Forschung und Wissenschaft

Forschung

Bei unserem Forschungprojekt IdentiTI, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, dreht sich alles um den Einsatz von neuen Materialien in der Implantologie. Daran sind unsere Ingenieure Jan Niewolik und Florian Sachsenhauser beteiligt. 

Christopher Spiegel ist unser Doktorand im Bereich Mikrobiologie.

Darüber hinaus haben wir noch weitere Felder zum Erforschen. 

Sie sind Querdenker, ein Mensch mit Forscherdrang oder finden das Thema interessant? Sie sind Professor, Student, Zahnarzt oder Patient?

Melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Sie!

Forschungsanfrage stellen →

Laufende Forschung

Forschungsbereiche

Open Innovation

Jeder Interessierte und talentierte Mensch in den Bereichen Implantologie, Finite Elemente, Forschung & Entwicklung, IT und BWL ist herzlich eingeladen am besten und sichersten Implantat zu arbeiten.

Wir freuen uns, wenn Sie konstruktive Kritik üben und sich mit uns und unseren Produkten auseinandersetzen. Nur so können wir uns weiterentwickeln!

Forschungsanfrage stellen →

Forschungspartner

Wir arbeiten mit Universitäten und anderen externen Partnern zusammen, um die Implantatforschung voranzutreiben.

 

2000px-Siegel_TU_Braunschweig_transparent.svg
logoIfWKurzRGBprint300
logo_mui
tu_logo_web

Titanumformung

Das Ziel dieser Forschung ist, den Prozess der Umformung von Titanlegierungen in der Medizintechnik zu etablieren. Dadurch ändern sich die Eigenschaften des Materials und wir erhoffen uns für das Implantat eine erhebliche Verbesserung.

Herr Kluy erforscht in seiner Promotion den Prozess an der Technischen Universität Darmstadt.

Weitere Informationen finden Sie in der Fachzeitschrift des VDI.

Zeit, etwas zu verändern.

Wir dürfen bei Implantaten keine Kompromisse eingehen. Aus diesem Grund machen wir Implantate einfach und sicher. Für Patienten, sowie für Ärzte.

Melden Sie sich hier zum Newsletter an und erfahren Sie als Erster von wichtigen Neuigkeiten: